Dem Datenchaos mit Datenqualität begegnen

Als Führungskraft haben Sie umfangreiche Führungsverantwortung. Sie sind für den effektiven Einsatz der vorhandenen Ressourcen und Mitarbeiter verantwortlich. Lernen Sie mit ADAICA neue Konzepte zur Steigerung der Effektivität im Bereich Datenmanagement kennen. Nutzen Sie neue Möglichkeiten um Ihre Mitarbeiter zu entlasten, Kosten einzusparen und die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhöhen.
Studien haben aufgezeigt, dass durch mangelnde Datenqualität Kosten in Millionenhöhe entstehen.

Einer Studie der „Software Initiative Deutschland“ / „Datenchaos in deutschen Unternehmen“, ist zu entnehmen, dass die Produktivität der Mitarbeiter über 35 % gesteigert wird, wenn geeignete Software die Arbeitsprozesse erleichtert.

Gemäß einer Studie der „BARC“ / „Datenqualität in SAP-Systemen“ beklagen drei Viertel der interviewten Manager sinkende Mitarbeiterzufriedenheit infolge schlechter Datenqualität. 63 % sehen sich mit unzufriedenen Kunden konfrontiert. Mehr als die Hälfte sehen steigende Kosten!

ADAICA begegnet diesen Problemen mittels völlig neuartiger Technologie. Setzen Sie auf die effektive, sowie nachhaltige Ausrichtung Ihrer Arbeitsprozesse.

ADAICA steigert die Effektivität in Ihrem Unternehmen

Insellösungen

____________________

Heutige IT Systeme ohne ADAICA

  • Widersprüche und Kosten Durch Mehrfacherfassung
  • Unnötig viele Softwareprogramme
  • Hohe Anzahl notwendiger Schnittstellen

____________________

____________________

IT Systeme mit ADAICA

  • Geringe Anzahl Schnittstellen
  • Eindeutige Daten

____________________

Unternehmenseigene Oracle Datenbank

Unternehmensweite Eindeutigkeit Ihrer Daten mit ADAICA

  • Minimierung der Schnittstellen durch neuartige Speicherstruktur
  • Eindeutige Daten durch Erkennung von Dubletten, Synchronisation und Konsolidierungsroutinen
  • Zeitersparnis von bis zu 40 % und mehr durch geringeren Zeitaufwand für Dateneingabe und Vermeidung von Fehlern und Dubletten
  • Ersatz älterer Programme (wenn gewünscht) durch ADAICA: z.B bisherige ECM-Systeme, Access Anwendungen mit vollständiger Datenübernahme
  • Nur gemeinsam genutzte Daten (hellnlau hinterlegt) werden synchronisiert, andere werden nicht berührt.
  • Je nach Anforderung wird in andere Systeme nur geschrieben (z.B. Archive) oder aus diesen gelesen
<< zurück...