Digitale Prozessoptimierung beginnt für uns
immer mit der Beantwortung folgender Fragen:

»  Sind alle benötigten Informationen vorhanden?
»  Sind die Daten dazu eindeutig?
»  Sind die Daten richtig?
»  Sind die Daten zur Automatisierung aller beteiligten Arbeitsprozesse geeignet?

Was ist ADAICA?

A –  Application for
D –  Documentation
A –  Adressing
I  –   Information
C –  Contacts
A –  Assets

ADAICA ist eine hochperformante Datenbanklösung, die in mehr als 235 Mannjahren vollzeitäquivalent entwickelt wurde.
In diese Innovation haben seit 1994 über fünfzig hoch motivierte IT Spezialisten Ihre Fachkenntnis eingebracht. Das Ergebnis
ist ein höchst effektives Instrument zur idealen Informationssteuerung in heterogenen Netzwerkinfrastrukturen, unabhängig
von den Quellsystemen. Die Benutzeroberfläche passt sich nahtlos in die Microsoft Office® Umgebung ein.

Die neue Softwaregeneration ADAICA DIMENSION 4.5 (4.5 dimensionale Darstellung von Unternehmensprozessen)
bündelt ihr gesamtes Know-How. Sie bietet Funktionalitäten, die weit über die ursprünglich für
Energieversorger entwickelten Feature hinausgehen.

Digitale Prozessoptimierung bedeutet, dass mit weniger Aufwand effektiv mehr erreicht wird. Eine ideale
Informationssteuerung sorgt dafür, dass der IT gestützte Wirkungsgrad Ihrer Unternehmensprozesse
um bis zu 40% und mehr gesteigert wird. Sie arbeiten produktiver und sind für zukünftige
Datenströme auf dem Weg zu Automatisierung / Industrie 4.0 bestens aufgestellt.

» ADAICA setzt dabei primär auf die Integration in bestehende Infrastrukturen. 

ADAICA wurde zur Lösung folgender Aufgaben entwickelt

  • Integration von Daten aus verschiedenen Quellsystemen
  • Drastische Reduzierung der Kosten für die Pflege von Stammdaten
  • Minimierung der Kosten für Suchzeiten und doppelte Arbeit bei Mitarbeitern
  • Transparente Einsicht in die Arbeitsflüsse sämtlicher Aufgaben und Prozesse
  • Erleichterung von Systemwechseln und Vermeidung von Datenmigrationen
  • Minimierung der Anzahl von Schnittstellen zwischen vorhandenen Quell-Systemen
  • Einzigartige Strukturierung Ihrer Informationen zu eindeutigem Wissen
  • Befreiung von doppelter Datenhaltung
  • Vermeidung von Verlusten durch widersprüchliche Informationen
  • Gewährleistung von lückenlosen Prozessketten und stets aktuellem Berichtswesen
  • Einfache Nutzbarkeit der Arbeitsergebnisse von Teammitgliedern u. Projektgruppen
  • ADAICA schafft die Datengrundlage für Automatisierung bis hin zu Industrie 4.0
    und liefert Energieversorgern eine notwendige Voraussetzung zur
    kostensenkenden Umstellung auf erneuerbare Energien

  Lesen Sie mehr…

» Überblick über das Leistungsspektrum von ADAICA DIMENSION 4.5

» Produktversionen / Features für Energieversorger und Geschäftskunden

» ADAICA DIMENSION 4.5 / Broschüre 2017 im PDF Format

» Produktpräsentation anfordern / Sprechen Sie uns jederzeit an

4.5 dimensionale Darstellung von IT gestützten Arbeitsprozessen

Das Grundprinzip von ADAICA ist, durch die Verknüpfung von Informationen, unabhängig von den Quellsystemen, nutzbares
und eindeutiges Wissen zu erzeugen. Damit die Verknüpfung von Informationen zu Wissen gelingt, führt ADAICA alle aus
verschiedensten Systemen erfassten Daten zur idealen Informationssteuerung (Information Governance) in der
ADAICA-Datenbank zusammen.

Die spezielle Speicherstruktur der Datenbank ermöglicht es, beliebige Geschäftsprozesse abzubilden. Durch die Verknüpfung
Ihrer Daten entsteht ein eindeutiges Wissen. Die einzelnen Informationseinheiten können dabei über unbegrenzt viele Jahre
immer wieder genutzt werden und sind beliebig neu kombinierbar. Die vielfaltige Nutzung der selben Informationen
reduziert die Erfassungskosten enorm und vervielfacht deren Nutzen.

» Lückenlose Prozessketten und Workflows

Ein Beispiel zur logischen Integration von unstrukturierten nicht verknüpften Informationen.

Vergleich eines IT gestützten Arbeitsprozesses unter Microsoft Office® Outlook und ADAICA DIMENSION 4.5
Hier: Bereitstellung von Informationen im Bereich Emails, Aufgaben, Kontakte, Termine, sowie Dateien und Objekte etc. »

Warum ADAICA?

Das weltweit führende Marktforschungsunternehmen Gartner publiziert, dass 46% der Regelarbeitszeit von Mitarbeitern
für doppelte- und Mehrfacharbeit, Suchzeiten, oder die Nachbearbeitung von Fehlinformationen verschwendet wird.
Als Ursache werden widersprüchliche Daten sowie nicht eindeutige Informationen genannt.

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) bescheinigt in der Digitalisierung fortgeschrittenen Unternehmen
eine um 27% höhere Produktivität. Unternehmenskosten werden dadurch erheblich reduziert.

» ADAICA eliminiert Ihre größten Kostentreiber

» Aufwand für Doppel- oder Mehrfacharbeit
» Aufwand für Suchzeiten
» Aufwand für Fehlinformationen

Nutzleistung und Kundennutzung

Senken Sie messbar Kosten
und verringern Sie Ihren Arbeitsaufwand

  • Setzen Sie neue Maßstäbe im Bereich Business Intelligence.
  • Verknüpfen Sie Ihre Informationen zu eindeutigem Wissen.
  • Schaffen Sie eine um bis zu 40% (und mehr) produktivere IT Infrastruktur.
  • Minimieren Sie Suchzeiten, Mehrfacharbeit und Fehlinformation.
  • Konsolidieren Sie doppelte Datenhaltung in verschiedenen Systemen.
  • Vermeiden Sie kostspielige Datenmigrationen bei Systemwechseln.
  • Minimieren Sie Fehlerquoten und senken Sie Ihre Erfassungskosten.
  • Integrieren Sie ADAICA einfach in Ihre heterogene System Landschaft.
  • Reduzieren Sie die Anzahl an Schnittstellen auf die Anzahl vorhandener Systeme.
  • Minimieren Sie Dubletten und über verschiedene Systeme verteilte Informationen.
  • Verbessern Sie die Qualität Ihres Wissens und Ihrer Arbeitsprozesse nachhaltig.
  • Bereiten Sie sich jetzt auf zukünftige Anforderungen im Bereich Industrie 4.0 vor.

Automatisierung und Digitalisierung

Die logische Konsequenz

Im Fußball kann man beobachten, wie aus 11 Spielern eine Mannschaft wird. Das ideale Ergebnis liefert ein schnelles Spiel und genaue Pässe.

Wie sieht es bei Ihrer Mannschaft aus?

Schnelles und zielgerichtetes Abspielen findet in heutigen Unternehmen leider nur sehr selten statt. Unternehmensdaten werden auf
verschiedenen Systemen verteilt, die häufig kaum miteinander kommunizieren können. Die Folgen sind u.a. doppelte Datenhaltung,
Datenwidersprüche und Probleme bei der Datenauswertung. Dies steht in direkter Verbindung mit unnötigem Zeit- und
Kostenaufwand durch Suchzeiten, Fehlinformation und mehrfache Erfassungsarbeit.

Mit ADAICA wird Teamspiel Einfach!

ADAICA bietet Ihnen die Integration aller gekoppelten Daten aus den für Sie relevanten Systemen.
Dabei liefern wir Ihnen eine zentrale Datenbank, die sämtliche Daten aufnehmen kann.

» Integration von sich überschneidenden Informationen mittels einer Datenbank

» Daten werden dort abgegriffen, wo Sie entstehen
» Die Anzahl an Schnittstellen reduziert sich auf die Anzahl vorhandener Systeme
» Die Fehlerquote sinkt und die Erfassungskosten werden minimiert

Möglicherweise fragen Sie sich, wie sich eine zentrale Unternehmensdatenbank bei Ihnen bewähren wird?
ADAICA verschafft Ihnen zu jeder Zeit einen Überblick über den Arbeitsfluss sämtlicher Aufgaben und Prozesse.

» Wir verschaffen Ihnen Zeit! – Sie sparen Geld!

Verbesserung Ihrer Datenqualität

Bei der Analyse zahlreicher Datenbestände haben wir festgestellt, dass enorm viele Daten doppelt oder mehrfach vorhanden sind.
Als Konsequenz ergeben sich Widersprüche in den Daten, welche Entscheidungen und Produktivität erschweren. Ebenso ergeben
sich Arbeitsüberlastungen und Arbeitsergebnisse, die hinter den Möglichkeiten zurückbleiben. Um diesen Problemen
entgegenzuwirken, wurde ADAICA mit einer einzigartigen Speicherstruktur entwickelt. Auf dieser Basis lassen sich
beliebige, zeitlich veränderliche Arbeitsprozesse abbilden ohne die einzelne Information zu vervielfachen.
Zusätzlich machen leistungsfähige Konsolidierungsroutinen die in den Quellsystemen entstandenen
Dubletten unschädlich und verbessern somit das Verhältnis von Erfassungsaufwand zu Nutzen.

» Ihre Produktivität wird deutlich gesteigert!

Was bedeutet ADAICA?

ADAICA ist ein Akronym und steht für:

A = Applikation für

D = Dokumentation
(Dateien, Mails, Ordner, Projekte, Aufgaben, Termine, Notizen …)

A  =  Adressierung
(Postadressen, logische Adressen, Matchcodes, Kurznamen, Schlüsselnummern …)

I   =   Informationen
(Wer hat wann, was und wie geändert, Aufgabenverfolgung, Workflows …)

C  =  Kontakte / Contacts
(Personen, Firmen…)

A  =  Betriebsmittel / Assets
(Betriebsmittel, prüfpflichtige Anlagen, Industrie 4.0, Internet of things (IoT) …)

Erfahren Sie mehr

ADAICA auf der Golf Woche Ruhr 2017

ADAICA / PIXX LOUNGE PREMIUM PARTNER

Interview mit Felix Hertz / GermanFlavours über den Einsatz von ADAICA

Dirk Böllert / CEO ADAICA Schweiz AG berichtet über das ADAICA Prinzip

  • Ausblick auf Industrie 4.0
  • Video starten

Stadtwerke Witzenhausen schafft mit ADAICA Zertifizierung

Veranstaltungs- Hinweis: Intuitives Bogenschießen ausgebucht

  • Cross Training für Golfer
  • Mit Dipl. Sportlehrer / Sporttherapeut Cristian Chwilkowski
  • 07.10.2017
  • Golf-Club Gut Neuenhof
  • www.golfclub-gut-neuenhof.de